AKTUELLE INFORMATIONEN

August 2020

Deutsche Meisterin 2020

Wir gratulieren Helen Tamy Kreuzer zum Titelgewinn! Mit einer 67er Abschlussrunde (5 unter Par) war der Platz im Stechen gesichert. Nervenstark spielte Helen dann am 3. Extraloch das Birdie und hatte damit den Titel sicher.

Stetiger Begleiter auf den Runden zur Deutschen Meisterschaft war ihr neuer Ziehtrolley KM2 den Helen für uns testet und unseren Entwicklern wichtige Impulse aus der Praxis gibt.

Herzlichen Glückwunsch Helen!

Alles läuft wieder normal!

04.05.2020

In wenigen Tagen werden alle Golfplätze wieder bespielbar sein und unser schönstes Hobby kann ausgeübt werden. Das Team der KIFFE Golf Manufaktur GmbH ist ab sofort wieder wie gewohnt erreichbar und für Sie im Einsatz.

Wir wünschen allen Kunden und Partnern einen guten Start in die Saison 2020!

Ihr Team der KIFFE Golf Manufaktur GmbH

WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA!

19.03.2020

Auf die sehr angespannte Gesundheitslage und die rasante Ausbreitung des Corona Virus haben auch wir reagiert. Damit erhalten wir unser aller Gesundheit. Wir schränken unsere Bewegungen und sozialen Kontakte soweit es irgendwie möglich ist stark ein. Daher sind wir für Sie nur eingeschränkt erreichbar.

Sie können uns Ihr dringendes Anliegen per E-Mail an die info@kiffe-golf.de mitteilen. Wir werden es so schnell wie möglich bearbeiten.

Da auch wir nicht voraussagen können, wie die Anwesenheitszeiten in den nächsten Tagen sein werden, kann es jedoch zu eventuellen Verzögerungen in der Kommunikation und Bearbeitung Ihrer Anfragen kommen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bitte bleiben Sie gesund und zu Hause, so helfen Sie mit die Maßnahmen einzuhalten.

Ihr Team der KIFFE Golf Manufaktur GmbH

10.01.2020

MEHR ALS NUR WARTUNG –

SAISON-CHECK HÄLT TROLLEYS FIT UND AUF DEM LAUFENDEN

In den Wintermonaten haben E-Trolleys erfahrungsgemäß Einsatzpause. Es ist dies die richtige Zeit, um seinem E-Trolley einen Saison-Check zu gönnen, und es ist dies die perfekte Maßnahme, um in der neuen Saison perfekt durchstarten zu können. Service wurde und wird bei KIFFE seit jeher großgeschrieben. Der Saisoncheck zeigt dies einmal mehr. Für 69 Euro zuzüglich Versand erhält ein KIFFE-Kunde einen umfassenden Service. Mehr Informationen zum Saisoncheck finden Sie hier.

In größeren Zeitabständen empfiehlt es sich darüber hinaus, eine Jahreswartung durchführen zu lassen. Für 159 oder 199 Euro je anch Modell zzgl. Versand wird der Trolley umfassend gewartet. Mehr Informationen zur Jahreswartung finden Sie hier.

10.09.2019

Cash-Back Aktion für Feuer geschädigte Mitglieder im GC Scheibenhardt

Die Kiffe Golf Manufaktur GmbH unterstützt alle Mitglieder des GC Scheibenhardt, die Ihre Ausrüstung beim Brand der Caddyhalle verloren haben. Beim Erwerb eines KIFFE Elektrotrolleys über Ihren Lieblings-Fachhändler erhalten Sie direkt von uns eine Rückvergütung in folgender Höhe:

Kauf eines K1: € 100,- Rückvergütung

Kauf eines K3: € 150,- Rückvergütung

Kauf eines K5: € 200,- Rückvergütung

Kauf eines K6: € 250,- Rückvergütung

Kauf eines K8: € 300,- Rückvergütung

Zum Erhalt der Rückvergütung schicken Sie uns bitte eine Kopie des Kaufbelegs, einen Nachweis über die Mitgliedschaft im GC Scheibenhardt per E-mail an die info@kiffe-golf.de oder per Fax oder Post.

Die Abwicklung erfolgt direkt mit der KIFFE Golf Manufaktur GmbH und nicht über Ihren Fachhändler. Die Aktion gilt bis 31.12.2019.

01.08.2019

DAS KIFFE TRAVELCOVER: PACKMASS IST ALLES

Großes Fassungsvermögen und kleiner Platzbedarf, darüber hinaus 6 Rollen, die Ziehen oder auch aufrechtes Schieben ermöglichen – KIFFE zeigt Kompetenz auch bei Zubehör.

Mit dem neuen KIFFE-Travelcover schaut KIFFE über den Tellerrand und präsentiert ein Zubehörteil außerhalb der Trolley-Linie – ein Travelcover für Golfbags. Was ist hier nun das verbindende Element? Durchdachte benutzerfreundliche Ergonomie!
Das KIFFE-Travelcover verfügt über 6 Rollen, davon befinden sich vier kleine Rollen an der schmalen Unterseite, so dass das Bag am Flughafen beim Check-In bequem auch platz- und kräftesparend hochkant geschoben werden kann. Zwei stabile größere Rollen an der Längsunterseite erleichtern das Ziehen. Eine weitere Besonderheit ist das im Lieferumfang enthaltene Aufbewahrungsbag. Darin lässt sich das Travelcover, wenn es nicht im Einsatz ist, perfekt platzsparend und ordentlich verstauen und aufräumen. Das Packmaß des zusammengelegten Travelcovers beträgt lediglich 40 x 35 x 18 cm. Entfaltet fasst es mühelos alle Baggrößen bis 9,5 Zoll.
Darüber hinaus bietet das KIFFE-Travelcover alle Vorteile, die man von einem Qualitätsprodukt erwartet: Der obere Teil der Reisehülle ist zum Schutz der Schläger schaumstoffgepolstert, innen halten zwei Gurte das Bag an seinem Platz, und außen nimmt eine weitere Tasche Schuhe oder Accessoires auf.
Das Travelcover ist aus strapazierfähigem, gleichwohl leichtem Nylon und mit soliden und belastbaren Reißverschlüssen ausgestattet.
Das KIFFE-Logo und Reißverschlüsse in der Hausfarbe machen es leicht erkennbar, der am oberen Panel rundum verlaufende U-Reißverschluss erleichtert das Hineinlegen des Golfbags – in jeder Hinsicht eine runde Sache, KIFFE halt!

31.07.2019

Kiffe Kompetenz-Center in Eichenried und Öschberghof

Maximalen Service schon im Vorfeld will KIFFE mit seinen Kompetenz-Centern bieten. Kunden können alle Modelle auf ihrem Heimatplatz testen.

Entscheidungsfindung erleichtern, Testfahrten ermöglichen, Modelle in der Praxis vergleichen – das ist die Idee hinter den neu ins Leben gerufenen KIFFE-Kompetenz-Center. E-Trolleys von hoher Qualität haben ihren Preis und so ist es eigentlich selbstverständlich, dass Kunden die Fahrzeuge testen und auch verschiedene Modelle vergleichen möchten. Nicht jeder Händler jedoch hat von einer Marke alle Modelle zur Verfügung. Oft werden nur bestimmte – preiswerte – Varianten geordert, sodass der Golfer gar nicht die Möglichkeit erhält, innerhalb einer Marke verschiedene Modelle zu testen. KIFFE als der deutsche Pionier unter den E-Trolley-Herstellern hat daher zusätzlich einen neuen Weg beschritten und in diesem Jahr zusammen mit GOLFERSWORLD und dem ÖSCHBERGHOF die ersten KIFFE-Kompetenz-Center ins Leben gerufen. Dort kann die gesamte KIFFE-Flotte vom Pushtrolley KM über das Einsteigermodell K1 bis zu den meistverkauften K3 und K5, dem neuen K6 sowie dem Luxusmodell K8 angesehen und auch getestet werden. Bis zu drei Tage dürfen sich Kunden ein oder zwei Modelle ausleihen und auf ihrem Heimatplatz testen – denn „Probieren geht über Studieren“.

„Wir haben uns für KIFFE-Golf entschieden, weil der Qualitätsstandard und auch der Manufaktur-Hintergrund mit ‚Made in Germany‘ genau unserem entspricht“, so Patrick Wolferstätter, Professional und Inhaber von Golfersworld, Eichenried.

Das zweite Kompetenz-Center ist direkt vor den Toren der KIFFE-Firmenzentrale im ÖSCHBERGHOF, mit dem seit Jahren eine gute Kooperation besteht. Weitere Standorte in ganz Deutschland sind in Planung, darunter auch in Kooperation mit anderen Herstellern.

Maximalen Service schon im Vorfeld will KIFFE mit seinen Kompetenz-Centern bieten. Kunden können alle Modelle auf ihrem Heimatplatz testen.

10.07.2019

Neues Design K6

Für einen Kunden ist ein K6 im speziellen Schwarz-Gold Design gefertigt worden. Der einmalige Trolley besticht durch den Kontrast des glänzenden Carbons mit leuchtendem Gelb-Gold in den Metallbeschlägen.

Das Modell K6 erfüllt Kundenwünsche bei der Wahl der Farbe für die Metallelemente. Aus der RAL-Farbpalette kann frei gewählt werden und es entsteht ein ganz individueller Trolley.

18.06.2019

Noch besserer Bremskraftverstärker für K3

Die Option Bremskraftverstärker für K3 wird verbessert. Zukünftig wird die Bremse beide Antriebsräder des K3 (mit Bremskraftverstärker) im Stand blockieren. Mit dieser Maßnahme werden wir vielfachen Kundenwünschen gerecht, eine noch sichere Bremsfunktion im Stand zu erreichen. Der Preis bleibt unverändert.