PFLEGEHINWEIS AKKU

Die Alterung der Lithium-Ionen-Akkus wird durch die Zell-Oxidation hervorgerufen. Dabei verlieren die Elektroden ihre Fähigkeit, Lithium-Ionen zu speichern, die für den Stromfluss notwendig sind.

Die Zell-Oxidation wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Zum Beispiel durch die Temperatur und den Ladezustand des Akkus. Somit hängt die Lebensdauer auch von der individuellen Nutzung und den äußerlichen Rahmenbedingungen ab.

Wie lange ein Lithium-Akku gut funktioniert, hängt von Verarbeitung, Gebrauch und Betriebstemperatur ab. Einen guten Umgang belohnt Ihr Lithium-Akku mit einer längeren Lebensdauer. Zu beachten ist:

  • Temperaturen über 40°C oder Frost vermeiden
  • Vollständiges Entladen vermeiden
  • Den Akku bei längeren Spielpausen (z.B. im Winter) korrekt (in geschlossenen Räumen) lagern
  • Vor mechanischen Beschädigungen bewahren

Im Winter lagern Sie Ihren Akku am besten wie folgt:

  • Der Akku sollte voll aufgeladen sein
  • Das Ladegerät vom Akku entfernen und ebenfalls in einem Innenraum (Keller) aufbewahren
  • Den Akku vor Feuchtigkeit schützen und in Innenräumen oder im Keller bei idealerweise 15 bis 20 Grad lagern